Beim Glocker schmeckt´s nach Heimat

Die Baumaßnahmen im Ortskern von Gomadingen laufen auf Hochtouren. Die Bäckerei Glocker verlegt ihren Stammsitz in die denkmalgeschützte Mühlenscheuer. Bei der Entwicklung des Gastro-Konzepts stand der Heimatgedanke im Vordergrund, mit dem die Familie Glocker ihre zukünftigen Gäste begeistern will. Durch die Testläufe wurden aus den vielen Ideen auf dem Papier greifbare Köstlichkeiten. Bis zur baulichen Fertigstellung im Hochsommer braucht es allerdings noch etwas Geduld.

Snack & Team-Training im Backaus Biel

In neuem tollen Ambiente wird die Backhaus Biel Filiale in Alfeld eröffnet. Vor der Wiedereröffnung durften wir das Biel-Team unterstützen. Es wurde fleißig geübt die neuen Snacks und Speisen ansprechend zuzubereiten. Das anschließende Teamtraining ließ die Mitarbeiter wieder zusammenrutschen, und sorgte für große Motivation und viel Elan. Es waren spannende Tage mit viel Freude am Tun und vor allem jeder Menge gemeinsamer Spaß, der dem ganzen Team gut getan hat. Alle sind jetzt fit für den perfekten Neustart. Wir drücken feste die Daumen!

Willkommen 2019

„Man muss am Anfang eines Jahres gar nicht so viel tun, einfach das Neue zulassen.“
(Harmgardt, Volker)

Wir wünschen allen ein erfolgreiches, spannendes und vor allem gesundes neues Jahr.

Herzlichst Ihre Julia & Janin

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

„Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.“

– André Gide

Es gibt viele keine Momente, die durch unser Zutun zu etwas Großem werden können. Wie ein Lächeln an der Kasse beim Einkaufen, eine echte Umarmung, aufmerksames Zuhören, selber auf sein Herz achten und einfach bedingungslos lieben.

Starten wir gleich und machen andere und uns glücklich….fröhliche Weihnachten!

Julia & Janin

Bäcker Happ im neuen Kleid

Nach zwei Wochen Umbauzeit hat Fulda sein Café am Uniplatz wieder. Der Bäcker Happ hat gemeinsam mit AHA 360° einen Laden gebaut, der dem Hochfrequenzstandort die Stirn bieten kann. Trotz der Schlagzahl, oder gerade deswegen steht der Service an erster Stelle. Das sieht man an dem entzückenden Lächeln der jungen Verkäuferin auf dem folgenden Foto. Bei so einer Stimmung macht mir Unterstützen besonders viel Spaß.

Die Macht der Wertschätzung

Loben ist einfach, kurz und gut. Da es aber nur auf eine Handlung bezogen ist, ist die Wirkung von kurzer Dauer und erfüllt uns nicht wirklich. Es berührt uns nicht.

Wertschätzung dagegen ist viel mehr als das.

Hier geht es um den ganzen Menschen und sein Wesen, um seinen individuellen Wert.

Wertschätzen heißt mein Gegenüber wahrzunehmen, zu sehen wie wertvoll diese Person ist und dies auch anerkennend zu schätzen. Die Beziehung steht im Vordergrund.

Wertschätzung wird von Gefühlen begleitet und kann auch schon mal das ein oder andere Tränchen hervorbringen, weil sie uns anrührt, weil es ehrlich ist und von Herzen kommt.

Allerdings gibt es einiges was wir brauchen, um überhaupt wertschätzend sein zu können, sowie diese auch auszudrücken.

Das Wichtigste ist unsere eigene innere Einstellung und Haltung gegenüber uns selbst und unseren Mitmenschen. Bringe ich Werte wie Respekt, Achtsamkeit, Neugierde, Aufmerksamkeit und Interesse mit, kann ich wertschätzend sein.

Bin ich wertschätzend öffne ich mich und zeige einen Teil von mir selbst – eine Emotion. Die Bindung und damit Beziehung schafft, die wiederum trägt und uns das Gefühl gibt wertvoll und wichtig zu sein.

 

Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit Menschen,

die dem Leben seinen Wert geben

(Wilhelm von Humbold)

 

Snack-Workshop für Windmann in Bielefeld

Am Donnerstag, den 18.10.2018 durfte ich für Windmann –INSIDER COACHING – als Referentin einen Snack-Workshop halten.

Die 16 Teilnehmer kamen aus den unterschiedlichsten Lebensmittelsparten und waren alle gespannt auf neue Snack-Ideen. Es war eine tolle Gruppe, sehr interessiert, offen für neues und mit einer großen Portion Spaß bei der Sache. Das Kochatelier Bielefeld bot mit seinen Räumlichkeitn einen perfekten Rahmen für den Workshop.

Ein großes DANKESCHÖN an Herrn Schell und sein Team!

iba – 2018

München

15.09. – 20.09.2018

Die führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks
Öffnungszeiten

SAMSTAG – MITTWOCH
09:30 – 18:00 UHR
DONNERSTAG
09:30 – 17:00 UHR

Messegelände München

Wir sind dabei!

Halle A2 Stand 350

Müsli-Riegel selber machen

Jeder, der es liebt zu essen, hat das gleiche Problem:

Die Tagesrationen, in Menge und Vielfalt, die für einen gut und gesund sind, stimmen überhaupt nicht mit unseren Vorstellungen überein. Ständig kämpfen wir mit den Gelüßten, die uns aus heiterm Himmel anfallen, Sünden, die auf Tellern lauern und uns zum rigorosen Selektieren zwingen. Wenn wir uns dann den ganzen Tag kasteit haben, der Hunger so übermächtig wird und uns als Versuchung in Form von ein bis fünf Müsli-Riegel hinterrücks über den Weg laufen schlagen wir zu, und nehmen riesige Mengen an Kalorien zu uns, die wir mit drei guten Mahlzeiten niemals hätten erreichen können.

Meine Lösung dazu heißt: mach dir deine Müsli-Riegel selber. Quasi gesundes Naschen ohne Reue, immer griffbereit, wissen was drin ist, ohne zusätzlichen Zucker und sooooo lecker!

Zutaten für 8 Müsli-Riegel
100 g Vollkorn-Flocken (Hafer, Dinkel, Gerste usw.)
70 g Ölsaaten (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam usw.)
70 g Nüsse (Haselnüsse, Mandeln, Walnüsse, Erdnüsse usw.)
100 g Dörrfrüchte (Aprikosen, Cranberries, Rosinen, Datteln usw.)
100 g Banane zerdrückt
100 g Apfelmus
1 TL Gewürz (Zimt, Nelken, Kardamon, Marcis, Ingwer, Chili usw.)

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die groben Nüsse, Ölsaaten und die Trockenfrüchte kleinschneiden oder mit der Küchenmaschine etwas schreddern, damit sie nicht ganz so groß sind. Banane mit der Gabel zerdrücken, Apfelmus dazu und alles zusammenrühren. Auf ein Backblech (16 x 20 cm) mit Backpapier streichen. Menge passt genau, damit die Riegel nach dem Backen 1,5 cm hoch sind. Die Backzeit ist 20 bis 25 Minuten bei 180°C. Bitte erst richtig auskühlen lassen, bevor ihr die Müsliplatte in Riegel schneidet.

Wenn ihr die Mengen der Zutaten einhaltet, dann könnt ihr ganz nach belieben unzählige Variationen backen, ganz nach was euch der Sinn steht.

Gutes Gelingen und freudiges Genießen!